389.141 Fachvertiefung – Telekommunikation

Fachvertiefung – Telekommunikation

Course No. 389.141
2020S, VU, 4.0h, 5.0EC, wird geblockt abgehalten

 

Allgemeine Information

Teil 1 (Prof. Mecklenbraeuker)

Auch die modernste 5G Technologie für die Telekommunikation muss sich einigen wenigen fundamentalen Aussagen über Wellenfelder, Antennen, elektrische Netzwerke, sowie Signale und Systeme unterwerfen. Es ist wichtig, diese natürlichen Schranken für die Realisierbarkeit zu kennen. In diesem Teil der Vertiefung wird eine Auswahl solcher fundamentaler Aussagen rigoros formuliert sowie bewiesen und die Konsequenzen hinsichtlich der fünften Generation Mobilfunk (5G) diskutiert. Beispiele sind: Reaktanzsatz, Telegens Theorem, Reziprozität der Maxwellgleichungen, Zeit-Bandbreite Produkt, Manley-Rowe Beziehungen, Bode-Fano Schranke, Kramers-Kronig Beziehungen, Abtasttheorem.

Der Vorlesungsteil 1 findet im Hörsaal EI 6, Fr. 14:00-17:00 Uhr, statt.

Teil 2 (Prof. Rupp)

Es werden dir Grundlagen der Quellenkodierung für Bilder und Videos erläutert. Dabei wird der JPG standard im Detail erklärt mit dem heute praktisch alle Bilder kodiert sind. Ebenso wird Video und 3D Video Kodierung erläutert.

Die Vorlesung wird geblockt abgehalten. Die erste Vorlesung ist am Dienstag dem 3.3. um 14 Uhr im EI1, die letzte Vorlesung vermutlich am 28.4. Parallel zu den Vorlesungen werden Übungsbeispiele zum programmieren in Matlab ausgegeben. Diese sind optional.

Vorlesungsunterlagen

image-and-video-I
image-and-video-II
image-and-video-III
image-and-video-IV
image-and-video-V
image-and-video-VI
image-and-video-VII
image-and-video-VIII
image-and-video-IX
image-and-video-X
image-and-video-XI
image-and-video-XII
image-and-video-XIII

Vorlesungen

Image and Video V
Image and Video VI
Image and Video VII
Image and Video VIII
Image and Video IX
Image and Video X
Image and Video XI
Image and Video XII
Image and Video XIII

Übungsunterlagen

exercises